Glocke

St. Johannis-Kirche

1962 entstand die von den Architekten Ingeborg und Martin Düker entworfene St. Johannis-Kirche.

Ev. Kirchenzentrum Kronsberg

Im Oktober 2000 wurde das zur EXPO 2000 errichtete ev. Kirchenzentrum eingeweiht

Bemeroder St. Johannis-Kapelle

Bereits 1321 wurde eine Kapelle auf diesem historischen Grund urkundlich erwähnt.

Wülferoder Kapelle

Die Marienkapelle in Wülferode ist ein Kleinod unter den Kirchenbauten der Region Hannover, sie wurde im Jahr 1756 als Fachwerkbau errichtet.

Aktuelles aus St. Johannis

Nein zu sexualisierter Gewalt

Kirchliche Arbeit ist Beziehungsarbeit. Unser Anspruch ist es, Menschen einen sicheren, geschützten Raum zu bieten – und wir übernehmen in der kirchlichen Arbeit eine hohe Verantwortung. Wir sagen: Nein zu sexualisierter Gewalt!

Null Toleranz gegenüber den Taten und Täten sowie Transparenz bei der Aufarbeitung - das sind die leitenden Prinzipien unserer Kirchengemeinde. Sexualisierte Gewalt darf nicht mit dem Mantel des Schweigens bedeckt werden!

Mit unserem Schutzkonzept wollen wir sexualisierte und andere Formen von Gewalt vermeiden, Hilfe in Krisenfällen bieten und transparent machen, wie wir intervenieren und gleichsam Vorkommnisse der Vergangenheit aufarbeiten. 

Wenn Sie in der Vergangenheit von sexualisierter oder anderer Gewalt in unserer Kirchengemeinde betroffen waren, können Sie sich an unten stehende Ansprechpartner:innen wenden. 

Zentrale Anlaufstelle für Betroffene HELP:
Telefon: 0800 – 5040 112; zentrale@anlaufstelle.help

Hilfe-Portal Sexueller Missbrauch:
Telefon 0800 22 555 30 oder https://www.hilfe-portal-missbrauch.de 

Termine in St. Johannis

Wir sind für Sie da

Pastor Stefan Giesel

Pastor Dr. Ole Großjohann-Lenzen

Pastor José Kowalska

Pastorin Mirjam Schmale

Das Spektrum zum Download - bitte beachten Sie die aktuellen Informationen

St. Johannis Spektrum 1-2024

St. Johannis Spektrum 4-2023

St. Johannis Spektrum 3-2023

Online-Kollekte

Brot für die Welt

„Wandel säen“ lautet das Motto der 65. Aktion Brot für die Welt. Mit der Kollekte werden Organisationen unterstützt, die sich weltweit gegen Hunger und Mangelernährung einsetzen und einen Beitrag leisten, dass die Gaben aus Gottes Schöpfung Menschen überall auf der Welt zugutekommen.

Erläuterung

Am 3.12. wird in Leipzig die 65. Aktion Brot für die Welt eröffnet. Brot für die Welt ist überzeugt: Eine Umkehr ist nötig! Als christliches Hilfswerk sehen wir es als unseren Auftrag, uns für ein nachhaltiges und faires globales Ernährungssystem einzusetzen. Ein Ernährungssystem, das sich an den Bedürfnissen benachteiligter Gruppen orientiert, unsere natürlichen Ressourcen schont und die Würde und Rechte von Menschen und Natur in den Mittelpunkt stellt.
https://www.brot-fuer-die-wlet.de/