Bild: Renate Niedenthal

54. Wülferoder Kapellenkonzert mit dem Consensus Quartett

Musikalische Reise von Wien nach Prag
Werke von Schubert und Dvorák
- Ein außergewöhnliches Musikereignis in Wülferode.

Streichquartette von Mozart, Beethoven u.a.

Pierrot Quartett: Johanne Klein, Luisa Höfs (Violine), Paula Heidecker (Viola), Hanna Kölbel (Cello)

Ein außergewöhnliches Musikereignis in Wülferode.

Event single img Bildquelle:

Informationen zu den Ausführenden

Pierrot Streichquartett
Die vier jungen Musikerinnen sind seit mehr als sechs Jahren als Streichquartett vereint. Zu Beginn ihres Studiums in Stuttgart haben sie sich formiert und seither an ihrer Leidenschaft für das Quartett festgehalten.
Für das Pierrot Quartett ist der Namensgeber die ambivalenteste Figur im Theater – der stumme Clown, Sinnbild einer schier unendlichen Bandbreite von Emotionen.
Eigentlich keck, frech und fröhlich, schlummert auch Trauer in der Gestik und jedem aufgemalten Gesicht. Und so will auch das Pierrot Quartett Menschen ganz ohne Worte, durch die Musik, emotional erreichen.
Konzerte in allen Teilen Deutschlands, im Mozarteum Salzburg und in Paris sowie bei vielen Musikfestspielen lösten beim Publikum Begeisterung und Neugier aus; Preise und Wettbewerbserfolge im In- und Ausland bestätigen ihren klanglichen Charakter und ihre Disziplin, ihren Mut zum Risiko. In persönlichen Arbeitsphasen mit erfahrenen Quartettexperten suchen sie den Austausch, sind begierig nach immer neuen Impulsen und Erkenntnissen.
So lassen sie sich jetzt an der Musikhochschule Hannover von Prof. Oliver Wille (Kuss Quartett) weiter vervollkommnen.

Wann

Veranstalter

Frens Peters

Eintrittspreis/Kosten

Eintritt frei - um Spenden wird gebeten