Bild: Renate Niedenthal

Da wohnt ein Sehnen tief in mir - Jahresgruppe

Spirituelle Jahresgruppe 2023 in der Kirche der Stille

Menschen sehnen sich nach Ruhe und Stärkung aus der Begegnung mit der göttlichen Kraft. Die Spirituelle Jahresgruppe ist ein Angebot für Menschen, die sich mit einer Gruppe auf den Weg machen möchten, um der eigenen Sehnsuchtsspur zu folgen, und die in der Kirche der Stille Heimat und Verbundenheit mit anderen Menschen finden möchten.
Übungen aus verschiedenen spirituellen Traditionen wie dem Herzensgebet und der Achtsamkeitsmeditation, der Wechsel von stiller Meditation, angeleiteten Körperübungen, thematischen Impulsen, Klang und Erfahrungsaustausch prägen die fünf Samstage. Eingeladen sind alle, die ihre eigene spirituelle Praxis weiterentwickeln möchten und neue Impulse suchen.

In Kooperation mit dem Verein Via Cordis Nord e.V.

Event single img Bildquelle: K.-M. Harms

Informationen zu den Ausführenden

Leitung:
Karin Helke-Krüger, Sozialpädagogin, Meditationsanleiterin, stellv. Vorsitzende Via Cordis Nord e.V., Körpertherapeutin
Christine Tergau-Harms, Pastorin, Leiterin des Stadtklosters – Kirche der Stille, Supervisorin und Coach (DGSv), MBSR®-Lehrerin (achtsamkeitsbasierte Stressbewältigung)

Wann

Veranstalter

Stadtkloster - Kirche der Stille

Eintrittspreis/Kosten

Teilnahmebeitrag: 200 €