Bild: Renate Niedenthal

Meditativer Hör- und Singabend zum Schwanengesang am 27.5.2022

Eine Annäherung an das Besondere von Heinrich Schütz

Der Musiker, Chorleiter und Komponist Wolfgang Teichmann gibt kleine Einführungen zum Komponisten Heinrich Schütz und zu seinem letzten Werk und leitet an zum vertiefenden Hineinhören, zum Entdecken der musikalischen Gestaltungsformen der alten Psalmworte und zum meditativen Singen einzelner Passagen.

Event single img Bildquelle: Bilder-e

Informationen zu den Ausführenden

Leitung: Christine Tergau-Harms, Pastorin, Leiterin des Stadtklosters – Kirche der Stille;
Referent: Wolfgang Teichmann, Musiker, Chorleiter, Komponist und Klangsucher, Dassel | www.teichklang.de

Wann

Veranstalter

Pastorin Christine Tergau-Harms
01631531909

Eintrittspreis/Kosten

Kostenbeitrag: 10,00 €