Bild: Renate Niedenthal

Frühling im Winter

Meditation und Schreiben zum Barbaratag

Ein Tag zum Hören, Beobachten, Schweigen, Schreiben im Stadtkloster. Für die, die am Barbaratag predigen, der dieses Jahr auf einen Sonntag fällt. Oder die das Schreiben als eine Form der Meditation für sich erfahren möchten.
Mit Wahrnehmungsübungen und kreativen Schreibimpulsen, Stille und einem besonderen Raum werden wir ein Stück aus dem Hohelied der Liebe, dem Predigttext für den 2. Advent, erkunden und mit der Heiligen Barbara in Kontakt bringen. Eine adventliche Auszeit, in der aus der Stille Worte und vielleicht Predigten entstehen.

Event single img Bildquelle: pixabay

Informationen zu den Ausführenden

Leitung: Christine Tergau-Harms, Pastorin, Leiterin des Stadtklosters – Kirche der Stille
Referentin: Birgit Mattausch, Referentin für experimentelle Homiletik am Literaturhaus St. Jakobi, Hildesheim

Wann

Veranstalter

Pastorin Christine Tergau-Harms
01631531909

Eintrittspreis/Kosten

Kostenbeitrag: 20,00 €